Newsletter

Spenden

Viele SOLis arbeiten ehrenamtlich. Aber ohne ein paar bezahlte Teilzeitkräfte wäre die Organisation eines derart gewachsenen Vereins nicht mehr möglich. Dazu kommen noch Sachkosten wie etwa Druck und Porto des SOL-Magazins, Miete, Betriebskosten usw.

Für unsere Projekte bekommen wir zwar oft (nicht immer!) Förderungen. Diese machen jedoch nur 80 – 90 % des Projektbudgets aus; für den Rest müssen wir auf Eigenmittel zurückgreifen. Diese kommen aus dem Erlös verkaufter Produkte (etwa des Kalenders) und aus Spenden.

Wenn du einen beliebigen Betrag als Spende einzahlst, bekommst du ein Jahr lang das SOL-Magazin und im Herbst unseren interkonfessionellen Kalender fürs nächste Jahr.

Spenden an SOL sind steuerlich absetzbar!

Unsere Tätigkeit wurde als gemeinnützig anerkannt (Reg. Nr. NT 14363). Alle Spenden, die wir nach dem 25.3.2019 erhalten haben, sind somit steuerlich absetzbar. Dazu müssen wir dem Finanzamt deinen Namen und dein Geburtsdatum melden; wir bitten dich daher, dich hier zu registrieren.

Dauerauftrag

Besonders dankbar sind wir für einen Dauerauftrag. Er ermöglicht uns längerfristige Planung. Du kannst ihn einfach bei deiner Bank (auch online) einrichten; wenn du uns das mitteilst, bedanken wir uns mit einem kleinen Geschenk.

Kontodaten

Konto bei der Bank Austria, lautend auf SOL.
IBAN = AT56 1200 0004 5501 5107, BIC = BKAUATWW.

Danke!


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil